Jetzt ohne Risiko Alice-DSL testen


20. Juli 2008

Den Kunden, die sich schwer tun eine Übersicht über den DSL-Tarif-Jungle erhalten und deshalb ihre Entscheidung auf einen DSL-Anbieter immer wieder verschieben, macht Alice-DSL jetzt ein entscheidugsfreundliches Angebot ganz ohne Risiko. Die DSL-Pakete Alice Light, Fun und Alice DSL Complete sind für Kunden die sich noch bis 31. Juli entscheiden ganze zwei Monate kostenlos. Da die Mindestvertragslaufzeit bei Alice nur einen Monat beträgt, entfällt somit das Risiko für den Kunden.

Das wahrscheinlich attraktivste DSL-Paket von Alice, dürfte das Alice Complete Paket sein. Hier entscheidet sich der Kunde für ein Komplettpaket, bestehend aus einem DSL-Anschluss und entfallendem Telefonanschluss, sowie einer dazugehörigen Telefon-Flatrate für das deutsche Festnetz und einer DSL-Flatrate für das unbegrenzte Surfen. Darüber hinaus erhält der Kunden zusätzlich einen Mobilfunkanschluss mit 200 Freiminuten pro Monat für alle nationalen Netze. Danach zahlt der Kunde nur 15 Cent/Minute. Gespräche ins Alice-Mobilfunknetz und Alice-Festnetz bleiben bis Ende des Jahres 2008 kostenlos.

Der Kunde behält dabei die volle Kostenkontrolle da er einen monatlichen pauschalen Preis von 49,90 Euro bezahlt. Wie bereits erwähnt, entscheidet sich der Kunde bis Ende Juli, spart er so alleine fast 100 Euro. Die Hardware wird über den Zeitraum der Vertragslaufzeit ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt, lediglich die Kosten für den Versand in Höhe von 9,90 Euro fallen an. Der Einrichtungspreis in Höhe von 59,90 entfallen für Besteller im Juli ebenfalls. Für die Aktivierung der Mobilfunk-Simkarte berechnet Alice 19,90 Euro, die werden für Besteller bis Ende September als Startguthaben wieder gutgeschrieben.