Movie-Flatrate - aktuelle Filme direkt auf den Bildschirm.

Warum warten, bis der Lieblingsfilm im Fernsehen läuft oder die gewünschte DVD endlich wieder im Regal der Videothek steht? Mit der Movie-Flatrate steht Ihnen eine umfangreiche Auswahl aktueller Filme zum direkten Anschauen zur Verfügung. Ganz wie eine Online-Videothek - nur um ein Vielfaches komfortabler.

Stellen Sie sich einfach vor, jemand würde Ihnen Monat für Monat eine riesige Kiste mit DVDs ins Wohnzimmer stellen und Sie könnten sich jeden einzelnen Film so oft und so lange ansehen, wie Sie möchten. So in etwa funktioniert ein solches Movie-Pauschalangebot. Nur dass Sie nicht per Hand in die Kiste, sondern per DSL auf eine reichhaltige und wohlsortierte Filmothek zugreifen, den gewünschten Film auswählen und direkt ansehen können. Per Livestream. Das bedeutet, dass Sie das vom Anbieter gesendete Filmsignal in Echtzeit empfangen anstatt die Filme erst zu downloaden und dann auf Ihrem Rechner abzuspielen. Voraussetzung für die Nutzung dieses Angebotes ist daher eine DSL-Flatrate.

Ein besonderer Vorzug der Movie-Flatrate liegt in der räumlichen Flexibilität, die sie Ihnen eröffnet. Denn ab sofort können Sie überall dort Ihren Wunschfilm genießen, wo Sie über einen PC mit Internetzugang verfügen. Mit einem Laptop und WLAN also überall im Haus. Selbstverständlich können Sie sich auch weiterhin über Ihren Fernseher die neuesten Filme ansehen. Entweder über einen modernen Flat-TV, den Sie per DVI-Out oder HDMI-Out direkt an Ihren PC anschließen. Oder über jeden anderen Fernseher. Hierzu benötigen Sie eine spezielle Box, welche die per DSL empfangenen Filme auf Ihr Fernsehgerät überträgt. Ein solches Gerät wird von vielen Anbietern mitgeliefert und kann entweder mit einem Netzwerkkabel oder via WLAN an Ihre Internetverbindung angeschlossen werden.

Flexibel geht es bei den meisten Anbietern auch mit dem angebotenen Programm weiter: Zusätzlich zu der meist dreistelligen Anzahl von Filmen können Serien oder spezielle Sendungen von Comedy bis Erotik für ein geringes Entgelt abgerufen werden. Das Fazit: Filmliebhaber sparen nicht nur den Weg zur Videothek, sondern zumeist auch noch bares Geld.

 
 
 
 
Bookmarks :
Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Mr. Wong